NeuLand betreten

Methodenwerkstatt für den Unterricht und die Beratung von Migranten


14. Februar 2019, 14.00 – 17.30 Uhr
Wisamar Bildungsgesellschaft gGmbH

Integration ist kein Selbstläufer – das erfahren insbesondere die Menschen, die täglich mit Migranten arbeiten, sei es unterrichtend oder beratend. Methodische Kompetenz ist hier genauso gefragt wie Empathie und Erfahrung. Die Methodenwerkstatt „NeuLand betreten“ setzte dort an: Zum einen präsentierten wir die Ergebnisse des europäischen Projekts „New Start“, zum anderen versuchten wir, insbesondere in den interaktiv gestalteten Workshops den Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmenden anzuregen.

Im Projekt „New Start“ wurden über den Zeitraum von gut zwei Jahren Methoden und Materialien gesammelt, systematisiert und aufbereitet, die die Vermittlung der europäischen Kultur und Werte unterstützen und die Orientierung mit Blick auf alltägliche Lebensbereiche wie Arbeit, Wohnen oder Bildung in Deutschland erleichtern. Informationen zum Projekt sowie alle Materialien zum Download finden Sie hier: https://www.wisamar.de/new-start/

Das Feedback für die Veranstaltung „NeuLand betreten“ fiel in einer ersten schnellen Blitzlichtrunde sehr positiv aus: „interessant“, „informativ“, „inspirierend“, „willkommen heißend“ sind nur einige der Adjektive, die genannt wurden. Gleichzeitig äußerten die Teilnehmenden den Wunsch nach vertieftem, insbesondere methodischem Austausch, sowohl für die Beratung als auch für den Unterricht.

Wir danken allen Teilnehmenden herzlich für ihr aktives und offenes Engagement!
Wie versprochen finden Sie die Präsentation, mit der wir gearbeitet haben, hier zum Download.

 

 

 

 

 


Eine Veranstaltung im Rahmen des Projektes: Gefördert durch:

 

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.