• 05.11. – 08.11.2018 Bewerbungstraining für Migranten – Teil 2

    Vom 05.11.-08.11.2018 organisiert die Wisamar Bildungsgesellschaft einen Workshop zum Thema Bewerbungstraining – Teil 2. Die folgenden Themen werden behandelt: Vorstellungsgespräch Mein erster Arbeitstag Arbeitsvertrag Arbeitszeugnisse Die Zielgruppe besteht aus Personen mit Migrationshintergrund und Arbeitsmarktzugang mit mindestens A2 Level Deutsch. Der Workshop findet statt von 14:00 bis 17:00 Uhr in der Heinrichstr. 5-7 in Leipzig und ist für die Teilnehmer kostenlos. Weitere Information und Anmeldung bei info@wisamar.de 0341 – 51999555   Förderprogramm: Europäischen Kommission, GD Migration und Inneres, im Rahmen von AMIF (Asyl, Migration and Integration Fund) Projektnummer: HOME/2015/AMIF/AG/INTE/9102  

  • 15.10. – 18.10.2018 Bewerbungstraining für Migranten – Teil 1

    Vom 15.10.-18.10.2018 organisiert die Wisamar Bildungsgesellschaft einen Workshop zum Thema Bewerbungstraining –  Teil 1.  Die folgenden Themen werden behandelt: Meine Kompetenzen Mein Bildungsweg und CV Stellensuche in Deutschland Bewerbungsanschreiben Die Zielgruppe besteht aus Personen mit Migrationshintergrund und Arbeitsmarktzugang mit mindestens A2 Level Deutsch. Der Workshop findet statt von 14:00 bis 17:00 Uhr in der Heinrichstr. 5-7 in Leipzig und ist für die Teilnehmer kostenlos. Weitere Information und Anmeldung bei Herrn David Buyle sprachschule@wisamar.de 0341 – 67965523 Förderprogramm: Europäischen Kommission, GD Migration und Inneres, im Rahmen von AMIF (Asyl, Migration and Integration Fund) Projektnummer: HOME/2015/AMIF/AG/INTE/9102  

  • ErasmusDay Leipzig

    Als Teil der europaweiten Kampagne‚ #ErasmusDays organisierten wir am 12.10.2018, die erste Leipziger Antragswerkstatt für Erasmus+ KA1 Projekte. Gäste aus Leipzig, Berlin und sogar Ungarn reisten an, um mehr über die Möglichkeiten europäischer Mobilität zu erfahren, ihre ersten Ideen zu konkretisieren und sich gemeinsam mit unserer Mobilitätsberaterin Susanne Lehr Schritt für Schritt durch den Antrag zu arbeiten. Wir bedanken uns bei den Teilnehmenden für den angenehmen Austausch und hoffen, einen Beitrag zu erfolgreichen Mobilitätsanträgen geleistet zu haben.    

  • Austausch über Qualität in der Mobilität am 27. September 2018

    Qualitätssicherung in Erasmus+ Mobilitätsprojekten! Unserer Einladung zum Austausch über Qualität in der Mobilität am 27. September 2018 folgten Vertreter verschiedener Berufsschulen aus Leipzig und Dresden, Ausbildungsbetriebe, Auszubildende, das Landesamt für Schule und Bildung sowie in der Mobilität tätige Vermittlerorganisationen. Zum Einstieg ins Thema berichteten Auszubildende der Leipziger Aus- und Weiterbildungsbetriebe GmbH von ihren Erfahrungen während eines Auslandsaufenthalts in Granada, Spanien. Im Anschluss verdeutlichte ihr Ausbilder, Josef Fuss, den Nutzen eines Auslandsaufenthaltes der Auszubildenden für das Unternehmen. Um für alle Seiten die bestmöglichen Ergebnisse mit einem Mobilitätsprojekt zu erzielen, ist die Qualität bei der Umsetzung entscheidend. Daher wurden die hierfür erarbeiteten Ergebnisse aus dem Erasmus+ Projekt IntoQuality vorgestellt: ein Qualitätssicherungssystem für…

  • Interkulturelles Erzählcafé 25. September 2018

    Am 25. September organisierte die Wisamar Bildungsgesellschaft eine interkulturelle Veranstaltung im Rahmen des EU-Roadmap-Projekts. Das Event bot Migranten und Geflüchteten die Möglichkeit, sich über verschiedene Aspekte auszutauschen, die ihre kulturelle Identität prägen. Frau Maria Carmela Marinelli, eine professionelle Erzählerin, leitete die Veranstaltung. Durch das Erzählen von Geschichten und den Austausch von Perspektiven aus verschiedenen Kulturen entstand ein spannender Mix, der es den Teilnehmenden ermöglichte, voneinander zu lernen und den Hintergrund des anderen besser zu verstehen. Eine Reihe von interaktiven Übungen vertiefte den interkulturellen Austausch und ermutigte die Teilnehmer, Gruppen mit Menschen aus verschiedenen Teilen der Welt zu bilden. Wir hatten das Glück, dass sehr viele verschiedene Nationalitäten vertreten waren, darunter…

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.